RUMS #1

Ich will nur schnell meine neue supercoole oberhipstermäßige Sonnenbrille neue Kapuze nach dem Schnitt von Hedi zeigen: „Frau Charly“. Es ist so eine Art Hybrid aus Kapuze und Schal, die man super zu allen anderen maritimen Kleidungsstücken (die noch auf der sew-to-do-Liste stehen) kombinieren kann.

20131218_124628 20131218_124754

Die Kapuze war eigentlich als Resteverwertungsprojekt vorgesehen. Den restlichen Kuschelwintersweat, der vom Hoodie für den Blogwart noch übrig war, sowie der lillestoff-Ringeljersey sollten verwurstet werden. Ich musste leider feststellen, dass doch etwas mehr Stoff benötigt wird, als ich dachte, so dass ich den Sweatstoff nicht im Bruch zuschneiden konnte sondern aus zwei Teilen stückeln musste. Auch der Ringeljersey hat nicht mehr gereicht, so dass der Halsbereich jetzt mit unifarbenem roten Jersey gefütttert ist.

20131218_124719

Das coole Anker-Webband verdeckt die Mittelnaht zwischen den beiden gestückelten Kapuzenteilen. Verzeiht die schlechte Fotoqualität, in Wahrheit ist das Rot sehr schön „satt“ und kein bisschen pink.

Es gibt heute auch wieder jede Menge tolle selbstgemachte Sachen bei den Mädels bei RUMS.