MMM# 11 Fisherman’s friend

Bevor ich mich in Beschreibungen meines heutigen Outfits ergehe, möchte ich mich zunächst für die vielen positiven Rückmeldungen zu meinem letzten MMM Beitrag bedanken. Darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut! Die Jacke hat auch außerhalb dieses Blogs viel Lob geerntet *freu*. Lachen musste ich allerdings, als ich im Prospekt eines großen deutschen Discounters auf folgenden schlechten Fake stieß und mein erfahrenes Auge sofort erkannte: hier hat jemand bei mir abgekupfert 😉

3

Original oben, unten hingegen die Fälschung    

 

Heute gibts  ein paar schnelle Bilder von einem Probeshirt, das ich aus dem Milchmonster Toni Schnitt genäht habe. Ich fand das Kleid so schön und habe parallel ein paar schnell zu nähende Basis-Shirtschnitte gesucht und dachte dann, wenn ich das Schnittmuster kaufe, kann ich den Schnitt auch als Shirtschnitt nutzen.

11_3

Ich habe den Ausschnitt etwas vergrößert. Für ein weiteres Modell würde ich ihn wahrscheinlich sogar noch einen kleinen Tick größer machen (bzw. seine Form ändern, indem ich die Rundung etwas breiter machen würde) und dafür hinten in der Raglannaht ein bisschen was wegnehmen, da er hinten am Hals absteht. Außerdem dürfte das Shirt doch 2-3 cm länger sein.

20140513_183222

Beim Stoff wollte ich erneut das maritime Thema aufgreifen, damit ich bald alle meine selbstgenähten Klamotten kombinieren kann. Der gestreifte Stoff war mal ein XXL Shirt aus dem DRK Kiloshop in Kassel und für die Ärmel habe ich den Hamburger Liebe Stoff, von dem ich im Frühjahr auf dem Stoffmarkt einen ganzen halben Meter erstanden habe, angeschnitten.

11_1  11_4  11_2

Für ein Probeteil bin ich ganz zufrieden damit und habe mir fest vorgenommen,so bald wie möglich das ganze Kleid zu nähen. Geht ja auch ratzfatz. Habe allerdings noch keinen passenden Stoff und darüber hinaus hindern mich momentan die spontan hereingebrochene Sommerhitze und jede Menge Unischeiß an der freien Verwendung meiner Zeit. Mit ein bisschen Glück schaffe ich es noch diesen Monat. Drückt mir die Daumen 🙂

 

Jede Menge tolle Frauen mit toller selbstgenähter Garderobe gibts wie jeden Mittwoch hier.